Dienstag, 5. November 2013

Unruhe auf dem Markt für Europaletten: UIC und EPAL gehen seit 01.08.2013 getrennte Wege

Im 53. Jahr der Europalette hat die Trennung von UIC (International Union of Railways) und EPAL (European Pallet Association e.V.) jede Menge Staub aufgewirbelt.


Welche Fragen bewegen die Verwender in diesem Zusammenhang?


Teilen Sie Ihre Praxis-Erfahrungen und stellen Sie Ihre offenen Fragen zur Diskussion.


Bei 450.000.000 Europaletten im Umlauf ein heißes Eisen!

Ihr
paletten-blogger

Kommentare:

  1. Kann man denn aktuell noch problemlos EUR- und EPAL-Paletten gegeneinander tauschen?

    AntwortenLöschen
  2. Letztlich entscheidet die Praxis, was getauscht wird - also u.a. Sie als Verwender.

    Kurz ein paar Infos:
    - EPAL- und UIC-Paletten werden angabegemäß weiterhin nach den Standards der UIC-Normen produziert und repariert => qualitätsgesichert
    - Beide Organisationen sagen, sie haben je eine unabhängige Prüforganisation eingesetzt (SGS bzw. Bureau Veritas)
    - Die EPAL hat sich für eine Tauschfähigkeit der neuen EPAL-Paletten (werden seit 01.08.2013 produziert) mit UIC-Paletten und den bisher im Markt befindlichen Europaletten ausgesprochen
    - Die UIC ist hier mit einer klaren Aussage offensichtlich zögerlich
    - Viele Verbände betroffener Verwender haben empfohlen, EPAL und UIC-Paletten miteinander zu tauschen

    ... also Fakten schaffen durch unverändertes Tauschverhalten mit qualitätsgesicherten Europaletten!

    Sollte jemand Probleme in Tauschprozessen von EPAL-, UIC- und bisherigen Europaletten erfahren:

    Bitte hier in Kommentaren darüber informieren!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. EPAL und UIC haben sich nun offensichtlich darauf geeinigt, dass die jeweiligen Europaletten miteinander tauschbar sein sollen. Das berichtet die Verkehrsrundschau in einem aktuellen Artikel: http://www.verkehrsrundschau.de/epal-und-uic-einigen-sich-beim-palettentausch-1313895.html

      Löschen
  3. Der Hersteller, bei dem wir Europaletten kaufen wollen, hat uns empfohlen neue EPAL-Paletten zu kaufen. Das haben wir gemacht. War das richtig oder gibt's beim Tausch Probleme?

    AntwortenLöschen
  4. Probleme sind nicht zu erwarten. paletten-blogger liegen keine relevanten Informationen zu Ablehnungen von EPAL-Europaletten im Palettentausch vor. Epal-Europaletten werden offensichtlich wesentlich stärker bei Produzenten nachgefragt, als UIC-Europaletten.

    AntwortenLöschen